Einladung (Fortsetzung)

Wir leben in einer Zeit von Beschleunigung und Wandel.

 

Das Neue gebiert sich inmitten vom Alten.

 

Wir professionelle Helfer sind oft mit der dunklen Seite der Welt konfrontiert, mit Krankheit, Sucht, Depression, Armut, Missbrauch und Gewalt - und anderem Leid - nebst unseren eigenen Herausforderungen.

 

Wir fühlen uns oft überwältigt und suchen dann ebenfalls Zuflucht in exzessivem Gebrauch von Alkohol, Sex, sozialen Medien usw. Wir versuchen den Kopf über Wasser zu halten, um bei unseren Klienten/Patienten nicht das Gesicht zu verlieren. Und eigentlich brauchen auch wir Unterstützung.

 

In diesen herausfordernden Zeiten brauchen wir alle einander.

 

Wir brauchen das Gefühl und die Erfahrung nicht allein zu sein.

 

Wir brauchen gegenseitige Unterstützung und die Bereitschaft, unser Wissen und unsere reiche Berufs- und Lebenserfahrung zu teilen, uns miteinander zu verbinden und uns einzusetzen für eine liebevollere Welt.

 

Dies ist eine Einladung, in dich selbst zu investieren, dich in deiner eigenen Transformation unterstützen zu lassen, während du gleichzeitig hilfreiche transformatorische Techniken kennen lernst und Wissen und tieferes Verständnis erwirbst, das du professionell und für dich selbst anwenden kannst.

 

Herzlich willkommen, wenn du dich angesprochen fühlst und du an Neuem interessiert bist - und an Liebe jenseits von Konzepten.

Rosen.jpg